Ausflug zum Leidenschaftsort

Wir sitzen mit Max und Kristin im vorweihnachtlich gemütlichen Café-Gemurmel bei A venir in der Katzenstraße, Lüneburg, zwischen Lünebohnepackungen, Cranberry-Mohn-Kuchen, Schoko-Lüne und Craftbeer. Das Ladencafé A venir ist eine Anlaufstelle für eine bunt gemischte Stammkundschaft und all jene, die nach fair-trade ohne Staub suchen. Eine kleine Inspiration für Genussmomente, Umweltbewusstsein und Regionalität.

(mehr …)

Weiterlesen

Feuerwehrschlauch und Ösen-ExpertInnen

„Wir haben eine Vision: mehr Materialien zu retten und die umzuwandeln“, erzählen Lis und Laura von Dievers bei unserem Kaffee und Kuchentreffen in Lüneburg. Das „große Problem der Bewusstseinsänderung“ hin zu ökologischem Design wollen Lis Evers, Jan-Felix Bock und Laura Lüers spielerisch angehen. Das Rezept dazu: „Produkte sollen Spaß machen, begeistern und überraschen“, findet Lis. „Das ist der große Anspruch dahinter“ und sagt euch schon, worum es für Dievers geht.

(mehr …)

Weiterlesen

Ein gutes Rezept: Integration und gesunde Gerichte in einem Topf

Integration von geflüchteten Frauen und gesunde, kindgerechte Küche – das klingt nach zwei recht unterschiedlichen paar Schuhen. Doch Sabine und Annette zeigen, dass diese Kombi sehr gut funktioniert. Sie haben das Social Business und den Verein “Besser Essen verbindet” gegründet. Ihr Ziel ist geflüchteten Frauen in Schul- und Kitaküchen in Nordrhein-Westfalen eine erste Arbeitsmöglichkeit und den Schulkindern eine ausgewogene und gesunde Küche zu bieten.

(mehr …)

Weiterlesen

Faire Online-Einkäufe für Nonprofits

„Gemeinnützige Organisationen müssen oftmals viel Zeit dafür aufwenden, gute Einkaufskonditionen bei Unternehmen zu verhandeln“, erklärt Benedikt. Besonders kleinere Vereine und Initiativen kommen zu kurz, da ihre Nachfrage geringer ist oder sie kein professionelles Einkaufsteam haben. Seinem Partner Mario ist diese Unstimmigkeit ebenfalls aufgefallen. „Warum kann nicht eine Person Preisnachlässe verhandeln, die dann jeder nutzen kann?“, dachte er. So entstand die Idee von ekoneo, einer Online-Plattform, auf der gemeinnützige Organisationen günstiger und preisbewusst einkaufen können.

(mehr …)

Weiterlesen