Zeit, groß zu denken und seine Träume umzusetzen – angewandte Utopien hier in Kiel

Was ist eine Utopie und was macht sie aus? Welche utopischen Ansätze kennen wir und welche wurden bereits umgesetzt? Welche Gesellschaftsordnung ist denkbar und wie lässt sich ein nachhaltiges Zusammenleben umsetzen? Viele dieser Fragen haben uns beschäftigt, uns neugierig gemacht und waren für uns Anreiz am Seminar Angewandte Utopien Nachhaltiger Entwicklung teilzunehmen.
(mehr …)

Weiterlesen

Mitkochen Ahoi!

Von Street Food bis Einwecken – die Küche Ahoi! am Blücherplatz bietet allerlei Kochkurse. Das Besondere: Die Rezepte sind vegetarisch oder vegan. Dabei besteht das Team keinesfalls aus strengen Veganern. „Wir wollen nicht missionieren sondern zeigen, wie gut vegetarische und vegane Küche schmecken kann“, stellt Silvia Janzen, Gründerin der Küche Ahoi!, klar.

(mehr …)

Weiterlesen

Hier bilden sich nicht nur Wurzeln

„Mangold, Mangold, jaaaah, ich will, ich will,“. Ich höre die Kinder bereits rufen, als ich den grünen Innenhof der Goethegrundschule betrete. An drei nagelneuen Hochbeeten steht jeweils eine Gruppe Grundschulkinder, die fleißig dabei sind zu graben, zu pflanzen und zu sähen. Marius, eines der Mitglieder von Wurzel.Bildung, hat gerade angekündigt, welches Gemüse als nächstes gemeinsam gesät wird.

(mehr …)

Weiterlesen

Bummelbude. Ein virtuelles Schaufenster für Kiel

In den Innenstädten großer Städte sieht es oft ähnlich aus. Große Einkaufsketten reihen sich aneinander, Haupteinkaufsrouten wirken austauschbar, unser Kaufverhalten damit auch. Hinter Bummelbude verbirgt sich eine klare Vorstellung davon, wie wir in Kiel shoppen können: lokal, mit Bindung zum Einzelhandel. Damit Kiel nicht eine dieser typischen immer-gleich-aussehenden Städte wird, und seine besonderen Läden und Ladengüter behält. Chris, Daniel und Klaas basteln an einem virtuellen Schaufenster, das „Bummeln wieder in den Vordergrund rückt“ und Kieler Läden stark macht in Zeiten von E-Commerce und Co.

(mehr …)

Weiterlesen