Zeit, groß zu denken und seine Träume umzusetzen – angewandte Utopien hier in Kiel

Was ist eine Utopie und was macht sie aus? Welche utopischen Ansätze kennen wir und welche wurden bereits umgesetzt? Welche Gesellschaftsordnung ist denkbar und wie lässt sich ein nachhaltiges Zusammenleben umsetzen? Viele dieser Fragen haben uns beschäftigt, uns neugierig gemacht und waren für uns Anreiz am Seminar Angewandte Utopien Nachhaltiger Entwicklung teilzunehmen.
(mehr …)

Weiterlesen

Eine leuchtende Idee…

Wird es abends dunkel, knipsen wir sie ganz selbstverständlich an… die Lampe.

Eigentlich ein ziemlich unspektakuläres Einrichtungsstück, doch nicht die des Projekts AufLeuchten.

Ich habe mich in der Werk statt Konsum mit Christian, Kim und Robin, dem dreiköpfigen Team hinter AufLeuchten, getroffen. Dort schrauben sie an ihren Lampen und neuen Ideen.

(mehr …)

Weiterlesen

Wenn Chamäleons Bier trinken und Bären aus dem Hochbett fallen.

Irina und ich sitzen im Wartezimmer des Teddybärkrankenhauses auf dem Asmus-Bremer-Platz. Mit uns wartet Bruno, der Bär, der vom Hochbett gefallen ist und Cali, das Chamäleon, dass zu viel Bier getrunken hat und nun die Farbe nicht mehr wechseln kann. Diese und ähnlich kreative Geschichten bekommen die Teddydocs von ihren drei- bis sechsjährigen Besuchern täglich zu hören. (mehr …)

Weiterlesen